Die Umgebung

Nordrhein-Westphalen erleben

Unser Hotel liegt zentral im Schnittpunkt von mehreren Großstädten. Allein drei bedeutende Messeplätze (Düsseldorf, Köln und Essen) sind bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Neben den städtischen Sehenswürdigkeiten der Region Rhein/Ruhr sind auch die Naherholungsgebiete des Rheinlandes, des Sauerlandes und des südlichen Ruhrgebiets schnell und bequem mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Unzählige kleine, historisch interessante Orte wie z.B. die Hattinger Altstadt, der historische Stadtkern von Solingen-Gräfrah oder auch Schloss Burg und die Müngstener Brücke ziehen die Besucher mit bergischem Flair in ihren Bann.

Erleben Sie Wuppertal von oben

Schweben Sie zum Beispiel zu einem der schönsten zoologischen Gärten Europas.
Schweben Sie wie auf Wolken und kosten Sie das reichhaltige Kultur-Menü einer quirligen und lebensfrohen Stadt mit Opernhaus, Wuppertaler Tanztheater (Pina Bausch), Skulpturenpark von Toni Craigg, Von-der-Heydt-Museum (mit Meisterwerken des 19. und 20. Jahrhunderts), Museum für Frühindustrialisierung und Engels-Haus, sowie das Wuppertaler Uhrenmuseum.

Wuppertal: Rundum im Grünen gelegen

Zwei Drittel des Stadtgebietes sind grün: gepflegte Parkanlagen oder schattige Waldwege. Das Wuppertaler Wanderwege-Netz ist insgesamt 400 km (!) lang. Erobern Sie das "Wupper-Tal", seine historischen Bauwerke, die Zeugen vergangener Kulturepochen. Wir laden Sie ein, die faszinierende Perspektiven dieser Stadt und ihrer grünen Umgebung zu entdecken.

 

Preise & Verfügbarkeiten
online abfragen und direkt buchen
: