Botanischer Garten

Der Wuppertaler Botanischer Garten befindet sich mitten in der Stadt auf dem westlichen Ausläufer des Parkgebietes der Hardt. Er liegt auf einer Höhe zwischen 195 und 220 Metern über NN und somit etwa 90 Meter über dem Tal der Wupper. Das eigentliche Gelände des Gartens besitzt eine Länge von etwa 230 Metern und eine Breite von 70 Metern. Auf dem Gelände befinden sich das zumindest teilweise zugängliche Gebäude der Ellerschen Villa mit der Orangerie sowie der Elisenturm.

Bei Führungen durch den Garten werden botanische Aspekte und ökologische Zusammenhänge vermittelt. Der ganzjährig, am 1. Mittwoch im Monat angebotene Pflanzenberatungsdienst wird von vielen Ratsuchenden gerne angenommen. Darüber hinaus gibt es Angebote für Kinder und Familien, Seminare, Ausstellungen, Vorträge und weitere Veranstaltungen.

Quelle: Wikipedia

 

Preise & Verfügbarkeiten
online abfragen und direkt buchen
: